Kontakt +49 (0) 4203 / 43 350
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Was heißt zahnfreundlich?

Zahnmännchen
Was heißt das Zahnfreundlich-
Männchen?

Zahnfreundlich bedeutet,
dass durch unsere Süßwaren weder Karies- noch Erosionsschäden an den Zähnen entstehen können. Das liegt daran, dass keinerlei Zutaten verwendet werden, die dies fördern würden. Zahnfreundlich = keine Karies

So entsteht Karies

Karies entsteht durch Bakterien. Dabei spielt Zucker eine wichtige Rolle. Vereinfacht gesagt bauen die Belagsbakterien in der Mundhöhle den Zucker ab und produzieren dabei Säuren. Diese greifen  anschließend den Zahnschmelz an und verursachen Karies. Bildlich gesprochen könnte man auch sagen: Die Kariesbakterien essen den Zucker und „gießen“ ihn anschließend auf die Zähne. Dieses Bild kann übrigens Wunder wirken, wenn Ihr Kind mal wieder keine Lust zum Zähneputzen hat. Essig- oder Fruchtsäuren greifen Zähne ebenso an. Kurz: Es ist also bei weitem nicht nur der Zucker, der schädlich ist, sondern das, was aus ihm wird.

Neben dem Zucker spielen aber auch Säuren den Zähnen mitunter übel mit. Sie stecken fast überall mit drin, um den Geschmack zu verbessern. Es nützt den Zähnen also nur wenig, wenn zuckerfreie Lebensmittel gegessen werden, wenn zu viel von den (aggressiven) Säuren enthalten sind. Sie greifen die Zahnoberfläche an und weichen sie auf --- es kommt zu Erosionsschäden.

Wann Zahnfreundlich?

Mit Sicherheit bei diesem Zeichen, da wissenschaftlich an der Universität an Probanden getestet und damit garantiert!
In einem aufwändigen Test wird beim und nach dem Verzehr der pH-Wert im Mundraum gemessen. Nur wenn dieser Wert jederzeit im tolerablen Bereich bleibt, ist der Test bestanden. Nur Produkte, die diesen wissenschaftlichen Test durchzogen und bestanden haben, dürfen diese Auszeichnung „Zahnmännchen“ führen und garantieren, dass die Zähne weder Karies noch Erosionsschäden erleiden.

Eine Kurzbeschreibung des angewendeten Tests finden Sie unter dem Info-Block "Videos und Wissenschaftliches"

 

Vergabe des Güte-Siegels „Zahnmännchen“

Über die Vergabe des Zahnmännchens in Deutschland wacht der Verein Aktion zahnfreundlich e.V. Mehr finden Sie unter Wissenswertes, Verein Aktion Zahnfreundlich e.V. (www.zahnmaennchen.de)

Als internationale Dachorganisation zur Förderung der Zahngesundheit fungiert seit über 25 Jahren der Verein Toothfriendly  International  Toothfriendly , www.toothfriendly.org/en.

Wenn Sie weitere Fragen rund um das Thema zahnfreundlich haben, fragen Sie uns gerne. Wir arbeiten mit beiden Vereinen eng zusammen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass der Begriff "zahnfreundlich" als solcher nicht geschützt ist. Nur in der Verbindung mit dem Zahnmännchen ist der vorgenannte wissenschaftliche Test durchgeführt und bestanden worden.

Dass heißt es können durchaus auch andere zahnfreundliche, nicht karies-fördernde Süßigkeiten, esxistieren, nur haben die Hersteller diese nicht gesondert certifizieren lassen.