Die Idee zum Shop

Zahnfreundliche Süßwaren gibt es schon eine Weile. Aber wissen Sie, wo? Ein bisschen was im Supermarkt, ein bisschen was in der Apotheke. Leider immer zwischen den normalen Süßwaren versteckt. ZAHNFREUNDCHEN ist der erste Fachhandel, in dem es NUR zahnfreundliche Süßigkeiten gibt. Und zwar viel viel mehr als irgendwo sonst: Zahnfreundliche Schokolade, zahnfreundliche Bonbons, zahnfreundliche Kaugummis und vieles mehr.

Aber was sind eigentlich zahnfreundliche Süßwaren? Ganz einfach. Sie sind süß, lecker und dennoch verursachen sie keine Karies. Die meisten machen auch weniger dick oder sind für Diabetiker verträglich. Gut, oder? Eigentlich müssten die Supermärkte voll davon sein. Sind sie aber nicht. Im Gegenteil. In den Regalen steht nur ein Bruchteil von dem, was es gibt – zu allem Überfluss auch noch wild verstreut.
Und jetzt stellen Sie sich vor, Sie stehen kurz vor Ladenschluss vor dem Süßwarenregal und suchen die paar vorhandenen zahnfreundlichen Süßigkeiten, während Ihre Kinder auf alles zeigen, was bunt genug ist. Hätten Sie die Nerven dazu?

Alles, was das Herz begehrt und den Bauch glücklich macht
Sie sehen: Das einzige „Problem“ das zahnfreundliche Süßigkeiten haben ist, dass sie vor dem Verbraucher beinahe versteckt werden. Bei ZAHNFREUNDCHEN wird zahnfreundlichen und zuckerfrien Süßigkeiten mehr Platz eingeräumt. Der gesamte Online-Shop, um genau zu sein. Wir versprechen: Bei ZAHNFREUNDCHEN gibt es ausschließlich Zahn gesunde Süßwaren. Und zwar fast alles, was es auf dem deutschen Markt gibt. Dazu einiges, was es bisher noch nicht gab und manches, das Sie sonst nur im Ausland finden. Ganz besonders stolz sind wir auf unsere Auswahl an zahnfreundlicher Schokolade – so etwas werden Sie sonst nirgends finden.

 

Wer soll das kaufen?

Jung und Alt, Kinder und Eltern, Gesundheitsbewusste und Naschkatzen. Kurz gesagt: Jeder. Denn zahnfreundliche Süßwaren bedeuten puren Genuss und keinerlei Verzicht.
Die Süßigkeiten von ZAHNFREUNDCHEN sind besonders für Kinder und ihre Eltern geeignet. Denn gerade Kinderzähne sind besonders anfällig für Karies. Und auch wenn die Milchzähne irgendwann Platz machen, bereiten sie doch den Boden für die bleibenden Zähne.
Daher gilt: Je gesünder die Milchzähne, desto besser die bleibenden.

Leckerbissen ohne Gewissensbisse
Zahnfreundliche Süßwaren schmecken aber nicht nur Kindern, sondern auch den Eltern. Denn sie leisten eine kleine Hilfestellung, wenn es darum geht, Kindern den richtigen Umgang mit Süßigkeiten beizubringen. Guten Gewissens können Sie die süßen Wünsche Ihrer Kleinen erfüllen.
Auch Großeltern haben es wieder leichter. Sie dürfen ihre Enkel verwöhnen, selbst wenn die Eltern bisher immer Nein zu Süßigkeiten gesagt haben. Denn mal ehrlich: Wer kann zu zahnfreundlichen Süßigkeiten schon Nein sagen?

 

Was gibt’s zu Naschen?

Das Angebot ist bunt – sogar im wahrsten Sinne des Wortes. Es gibt zahnfreundliche Schokoladen-Tafeln und Pralinen. Fruchtige Bonbons und welche mit Schokoladen-Kern. Frische Kaugummis und Bubble Gums für Riesenblasen. Wenn wir etwas Neues finden setzen wir alle Hebel in Bewegung, es bei ZAHNFREUNDCHEN anzubieten. Oder wir suchen uns jemanden, der es extra für uns herstellt.

Hand drauf: Handarbeit
Bei vielen unserer zahnfreundlichen Schokoladen-Spezialitäten ist das schon heute so. Hier unterstützen uns kleine Manufakturen aus Hamburg und dem Umland mit liebevoller Handarbeit. Sie erkennen unsere handgemachten Waren an diesem Zeichen:
ZAHNFREUNDCHEN-Tatze

Andere Produkte werden zwar nicht von Hand hergestellt, haben dafür aber eine besondere Herkunft. Denn wir machen nicht an den Grenzen des deutschen Marktes Halt.
So haben wir bereits jetzt viele Produkte aus der Schweiz im Sortiment. Zum Beispiel unsere mampfies. Das sind lecker-fruchtige zahnfreundliche Kaubonbons. Denen sollen bald Süßwaren aus England, Holland, Spanien, Skandinavien und sogar Südamerika folgen. Über jedes neue Produkt informieren wir Sie auf unserer Seite. Es lohnt sich also dranzubleiben.